Jugendturniere in der Saison 2008/09

Folgende Spieltermine für Jugendliche sind in 2008/09 vorgesehen:
am 04. Oktober:       3. Runde Bodensee-Schwarzwald-Hochrhein-Grand-Prix in Brombach
am 15. November:   Bezirksjugendmeisterschaften in Waldshut
am 13. Dezember:   Qualifikationsturniere zur Jugendmannschaftsmeisterschaft im  
                                Bezirk Hochrhein
am 14. Februar:       Finale der Jugendmannschaftsmeisterschaft in Waldshut

Write comment (0 Comments)

Bezirksjugendeinzelmeisterschaft 2010

Heute am 20.11.2010 fand wieder einmal die Bezirksjugendeinzelmeisterschaft im Bezirk Hochrhein statt. Wie immer haben wir uns im Aufenthaltsraum des Hochrhein-Gymnasiums getroffen um das Qualifikationsturnier für die badischen Meisterschaften auszutragen. Mit insgesamt 40 Spielern war das Turnier diesmal eher spärlich besucht, aber das sollte der guten Laune und spielerischen Highlights nichts abtun.

Der Turnierverlauf ist sowohl aus organisatorischer als auch aus spielerischer Sicht als sehr harmonisch zu beschreiben. So wollte ausnahmsweise zB. der Drucker seine Arbeit verrichten. Ebenfalls guten Willen zeigten zwei Spieler der U12. Nachdem von ihren Nachbarn das Brett umgestoßen wurde, standen sie verzweifelt von einem Problem. Nachdem Patrick Säring kurz das Material gezählt hatte und meinte ein Remis bei einer Stellung mit zwei Bauern gegen Springer sei wohl fair fanden interessanter Weise beide Spieler, dass sie besser standen, aber zur Rettung der Organisation verzichteten sie auf ein wiederholen der Partie. Am meisten Siege hat übrigens zweifelsfrei der Spieler "Ich" eingefahren. Nach jeder Runde kamen ca. 17 Personen an den Meldetisch mit der Information "Ich" habe gewonnen. Trotzdem lässt sich vielleicht anmerken, dass sich vor Allem der Kampf in der U10 als erbittert und äußerst kompetitiv erwies. Alle drei Spieler (darunter auch der Waldshuter-Tiengener Tobias Bürger) schienen den Turniergegnern aus der U12 problemlos paroli zu bieten. Und so kam es auch, dass sie fast nur ausschließlich untereinander Punkte abgaben. Die Spitzenpartie von Saphir und Manuel Pascal wurde sogar von begeisterten Fans notiert und falls wir diese erhalten werden wir sie auch zum Besten geben.

Ähnlich klar überzeugte uns Laurids, dass Alter keine Rolle spielt und holte den Sieg in der U16 und ließ alle Spieler aus der U18 und U20 hinter sich. Am ausgeglichensten verlief das Turnier in der U14, in der Yannik Winzer Tobias Spanke in der ersten Runde besiegte und anschließend nur noch einen halben Punkt abgab. Tobias gewann übrigens die restlichen Partien in einer engagierten Aufholjagd.

Alles in allem war der Turniertag erfolgreich. Elias Röger ist sein Debut als Organisator gelungen. Wir wünschen den Siegern das Beste bei den badischen Meisterschaften auf das sie unseren Bezirk würdig vertreten. Und wir würden uns für die nächsten Jahre mehr Spieler wünschen.

PS: Wir erhöhen den Jackpot für das nächste Jahr, um die 14 Preise, die diesmal übrigblieben!!!

 

Write comment (0 Comments)

Jugendschachturnier in Lörrach am 20. März

Hallo Schachfreunde,

am 20. März findet dieses Jahr wieder die Stadtjugendmeisterschaft in Lörrach statt. Die Details zur Ausschreibung finden sie unter www.schachclub-brombach.de. Meines Wissens nach ist das Turnier sehr gut organisiert, da Brombach in den letzen Jahren einige Jugendturniere ausgerichtet hat. Außerdem ist vor Allem in den jüngeren Altersklassen mit viel Andrang in allen Spielstärken zu rechnen.

Write comment (0 Comments)