Schulschachmeisterschaft Hochrhein mit Waldshuter Beteiligung

Am Freitag fand in Rheinfelden die erste Runde der Schulschachmeisterschaften statt,

In der WK 1 gewann St. Blasien mit Felix Orlin an Brett 1, der 6 aus 7 Punkte holte!

In der WK 4 gewann St. Blasien mit Marc Gutmann an Brett 4, der 4 aus 7 Punkte holte!

Grenzach-Wyhlen unter der Leitung von Dennis Eschbach erreichte einen 3. Platz in WK 1 und einen 3. Platz in WK 4 und damit einen guten Einstand unter starker Konkurrenz!

Die beiden Mannschaften der Gemeinschaftsschule Küssaberg unter Leitung von Konrad Schönherr erreichten Platz 1 und 2 in WK H, Oliver Bekenyi erreichte am Brett 4 sensationelle 6 Punkte aus 7.

Das Kolleg St. Blasien ist damit in WK 1 und WK 4 und die GMS Rheintal in der WK H mit jeweils einer Mannschaft für die nächste Runde am 14.3.2019 in Denzlingen qualifiziert. Herzlichen Glückwunsch!

Das Mitteilungsblatt der Gemeinde Küssaberg scheibt auf der Titelseite: Mitteilungsblatt Küssaberg KW 6/2019

 

Comments powered by CComment